Spezialist für Kunststoffspritzguss wird Teil des Geschäftsbereichs Display

Prettl hat die Gerdes Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG übernommen – damit wurden die Grundlagen geschaffen, um mit dem Know-how von Gerdes den Geschäftsbereich Display weiter zu stärken.

Das 1959 gegründete Unternehmen beschäftigt 350 Mitarbeiter an zwei Standorten – Extertal in Nordrhein-Westfalen und Poznan im westlichen Teil Polens. "Der Erwerb von Gerdes ist ein weiterer Meilenstein in unserer Strategie. Gerdes wird Teil des Geschäftsbereichs Display", betont Josef Würzle, Divisionsleiter Display.

 

"Für uns, als Gerdes, bedeutet die Zugehörigkeit zur global tätigen Prettl Gruppe eine Chance, unser Geschäft langfristig zu entwickeln, weiter zu internationalisieren und neue Märkte und Marktsegmente zu erschließen", erklärt Herbert Hetmeier, Geschäftsführer Gerdes Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG. Das Unternehmen fertigt Spitzenprodukte aus Kunststoffspritzguss in höchster Präzision. Mit seinem Portfolio beliefert Gerdes national und international namhafte Großkunden mit den unterschiedlichsten technischen Produktanforderungen in diversen Branchen wie z.B. Automotive, Weiße Ware, Haushalt und Power Tools. Die langjährigen Kontakte sind Ausdruck der partnerschaftlichen Zusammenarbeit, die auch für Prettl einen hohen Stellenwert hat. So heißt auch Willi Prettl Gerdes willkommen „ Wir freuen uns sehr über den Zuwachs und begrüßen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gerdes.“

 

 

Denise Kirschbaum
Leitung Marketing & Kommunikation ProSys at Prettl Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.