Kritik ist konstruktiv

Und deshalb zeigen wir diese gern in Gänze. So auch die zum diesjährigen NFP. Erste Stimmen finden sich in der aktuellen Ausgabe der Prettl intern (edition6). Hier folgen die weiteren.

Eine wichtige Erkenntnis des Trainings ist für mich: Wir können ohne gute Zusammenarbeit nicht erfolgreich sein. Dazu gehört, dass wir immer wieder beachten müssen, dass wir mit Menschen und nicht mit Maschinen arbeiten, dass jeder einzelne seine eigen Motivation und seine individuellen Probleme hat und dass das Beste, was eine Führungskraft tun kann, Unterstützen ist. Levente Téglás

PEX Automotive Systems Kft.

Was ich vom NFP gelernt habe ist, dass um eine wirkliche Veränderung in der Unternehmenskultur hervorzurufen, alle, Mitarbeiter und Management, einen starken Willen zur Veränderung und zur gegenseitigen Motivation haben müssen. Das NFP gibt den guten Anspruch, mein Team und mich kontinuierlich aus der Komfortzone heraus zu bewegen. Michele Fabbri ITC Manager Pramac

Denise Kirschbaum
Leitung Marketing & Kommunikation ProSys at Prettl Group