Category Archives: ProSys

Komplizierter Wachstumsdynamik zum Trotz

Prettl Unternehmensgruppe plant Standortausbau in Mexiko

Dass Mexiko nicht nur urban betrachtet, sondern auch wirtschaftlich eine komplizierte Wachstumsdynamik aufweist, ist der Prettl Unternehmensgruppe durch Geschäfts- und Produktionstätigkeiten in Mexiko seit 1997 bekannt. Doch sieht das Unternehmen vor allem die Potentiale der Region. Durch die geplante Expansion im Raum Querétaro unterstreicht Prettl diese Ansicht.
Die erste der vier geplanten neuen Produktionen soll bereits Ende des Jahres fertiggestellt werden.  Derzeit ist man um die Genehmigung zu der Errichtung der neuen Produktionslinien bemüht, die insgesamt über 1 200 neue Arbeitsplätze schaffen sollen. „Wir planen bis 2017 in Mexiko rund 4.000 Mitarbeiter zu beschäftigen. Unser Umsatzzuwachs von 12% für 2015 bestätigt uns zu dem, dass wir auf einem sehr guten Weg sind“, so Rafael Navarro, Commercial Director der Division Components & Systems NAFTA der Prettl Unternehmensgruppe.
Mit dem Projekt fokussiert Prettl vor allem die Ausweitung der Geschäftsbereiche Automotive, Electronics, Energy und Home Appliance.

Bildmaterial zur Mitteilung können Sie hier laden:
Standortbild Comonfort
 

 

Klare Fokussierung, Zielstrebigkeit und Kontinuität- die Helden des Mittelstandes

Sie sind da, sie haben einen enormen Einfluss auf die Wirtschaft. Doch im Vergleich zu Großkonzernen fallen sie nicht alle gleich auf – die Rede ist von mittelständischen Unternehmen. Sie bilden eine große Wirtschaftsmacht im Lande. Mit 70 Prozent der Arbeitsplätze sind sie das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.

Read more

Mein Tag auf der Ambiente …

Fazit – es wird, ist und bleibt bunt!!

Frankfurt am Main war einmal für kurze Zeit mein Zuhause – also bin ich so oder so schon ein Fan dieser Stadt. Aber wenn die Ambiente in Frankfurt ist, ist hier eine ganz besondere Atmosphäre. Aufgrund der vielen internationalen Besucher der Messe und den Passagen rund um die Stadt herrscht ein buntes Treiben.

Einen Tag habe ich es dann auch auf die Ambiente geschafft und habe mir die neuesten Trends der Bereiche  Dining, Giving und Living angesehen. Mein erster Eindruck: es ist bunter!! Gefühlt wird derzeit mehr auf bunte Akzente und Töne gesetzt. Ob eine orange Wandfarbe, bunte Wohnaccessoires oder edle Küchengeräte  in knalligem Grün wie den neuen Highspeed-Blender unserer Firma Jupiter. Aber auch Töne wie dunkel grün- blau oder grau definieren neben schwarz die neuen edlen Wohntrends.

Ich persönlich finde dunkle Highlights in Wohnräumen klasse- es ist jedoch immer ein bisschen abhängig, wie groß ein Raum bzw. das Haus oder die Wohnung ist. Wenn man keine riesen Fensterfronten oder hohe Decken hat, sollte man die neuen Töne definitiv mit hellen Elementen kombinieren. Der Küchenbereich entwickelt sich immer mehr zum Vorzeigeobjekt in jeder Wohnung. Bestes Beispiel ist Kitchen Aid – fast jeder hat eine dieser stylischen roten Maschinen zuhause stehen, aber die Hälfte davon hatten sie noch nie in Betrieb.

Ich habe den Tag auf der Messe dann auf dem Stand von Jupiter mit einem Glas Ananas-Trauben-Spinat-Smoothie ausklingen lassen. Es war ein sehr gelungener Sonntag mit leckerem Essen, tollen Gesprächen und einer wohnlichen Atmosphäre.

1 2 3 4