Prettl verlängert MotoGP Sponsoring bis Ende 2018

 

Mit der Erneuerung des Sponsoring-Vertrages mit dem Octo Pramac Racing Team in der MotoGP  verlängert Prettl sein Engagement bei Motorradrennen.

 

Pfullingen/Dukestown – Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Octo Pramac Racing und Prettl wird um weitere zwei Saisonen verlängert. Die Präsenz von Prettl in der MotoGP begann im Jahr 2015 und wird nun mit dem Main Sponsoring des Octo Pramac Racing Teams bis Ende 2018 bekräftigt.

Die Marke Prettl wird mit Logos auf den beiden Bikes des Ducati Factory Teams von Danilo Petruci und Scott Redding sichtbar sein, sowie im Hospitality Zelt auf alles Europarennen und der Teamkleidung.

 

Paolo Campinoti (Teamchef Octo Pramac Racing)

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Team in der MotoGP Saison 2017 mit dem Prettl Logo auf der Verkleidung unserer Ducati Desmosedici an den Start geht. Pramac kann sich voller Stolz und unter anderem dank Prettl zu einem der ältesten Teams in der höchsten Klasse der Motorrad-Meisterschaften zählen und in 2016 das 15. aufeinanderfolgende Jahr in der MotoGP feiern. Ich bin mir sicher dass wir dank der erneuten Unterstützung der Prettl Unternehmensgruppe sogar noch mehr aufregende Ergebnisse in der kommenden Saison erreichen.

 

Daniel Stuckert (Globale Leitung Medien & Unternehmenskommunikation)

Wir freuen uns sehr, die langjährige Partnerschaft mit dem Sponsoring des Pramac Racing Teams fortzuführen. Als Teil der Energiewirtschaft mit Prettl energy sind wir stolz, den Sport zu unterstützen, der antreibt: Motorsport.

Dieses Jahr sind die Ducatis von Scott und Danilo mit dem Prettl Logo versehen, was sehr gut harmoniert: eine starke Unternehmensgruppe auf einem starken Motorrad. Das Sponsoring gibt uns auch die Möglichkeit, unsere Partner und Kunden zu MotoGP Veranstaltungen über das Jahr hinweg einzuladen. Das hilft uns, diese Beziehungen zu stärken, da jedes Rennen immer eine tolle und eindrucksvolle Show ist. Wir drücken dem Pramac Racing Team die Daumen für eine erfolgreiche Meisterschafts-Saison 2017.

 

— Ende —

 

Über Prettl

Automotive, Appliance solutions, Electronics, Energy und ProSys – das sind die 5 Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe Prettl. Bedient durch die PRETTL Produktions Holding GmbH, die PRETTL Beteiligungs Holding GmbH und die PRETTL Privatstiftung wird der erfolgreich, international operierende Unternehmensverbund mit über 10.000 Mitarbeitern an mehr als 35 Standorten in über 25 Ländern in vollkommen eigenständig agierenden Firmen, geführt. Das Geheimrezept dieser autarken Unternehmen: Genuss maximaler unternehmerischer Freiheit und damit einhergehend der Selbstbestimmung von Strategien, Kunden und Märkten.

Vereint werden die Firmen wieder durch den von Prettl vorangetriebenen grünen Gedanken, dessen Grundlage der erzielte wirtschaftliche Erfolg ist und der sich sowohl auf der Mitarbeiter- und Technologie- als auch der Produktebene erstreckt. Denn für Prettl heißt es nicht nur Zukunft sichern, sondern Zukunft gestalten.

 

Pressemitteilung als PDF-Dokument zum Download

 

Pressebilder

Pramac_Racing_1

Paramc_Racing_2

Photocredit: Pramac Racing

 

Pressekontakt
Daniel Stuckert

Globale Leitung Medien & Unternehmenskommunikation Prettl Unternehmensgruppe  

Tel.: +49 (0) 71 21 707 171

Mob.: +49 (0) 151 440 49 250            

daniel.stuckert@prettl.com   

 

Share
Daniel Stuckert
Global Head of Media & Corporate Communication at PRETTL group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.