Das unterschätzte Must-have für die Spargelzeit

Der Hand-Allessschneider

Spargelzeit, das sind frische knackige Stangen, cremige Sauce Hollandaise, Salzkartoffeln oder frisch gebackenes Brot und saftiger Schinken. Was man dafür braucht scheint offensichtlich, Spargelschäler für den Spargel, Kochtopf oder Multifunktionsküchenmaschine für die Hollandaise, die Kartoffeln oder den Brotteig und für den Schinken – wer hier auf wirkliche Frische setzen möchte, der schneidet ihn selbst auf. Das klappt besonders gut mit einem Allessschneider.


Steckerlos als Handmodell lässt sich dieser problemlos auf den Tisch stellen, so dass sich die Scheiben mühelos vor den Augen der Anwesenden aufschneiden lassen. Das Retromodell von myJupiter bildet dabei mit seinem klassischen Design einen zusätzlichen Augenschmaus in den Farben Rot, Schwarz, Grün und einem nostalgischen Creme und das nicht nur während der Spargelsaison. Durch seine massive beschichtete Verbundplatte lassen sich neben dem täglichen Aufschnitt selbst Mozarella und Gemüse zum Grillen im Sommer oder auch saftiges Gewürzbrot im Winter aufschneiden. Die Dicke der Scheiben kann dabei über die stufenlose Schnittstärkeneinstellung problemlos dem eigenen Geschmack angepasst werden.
 

Blick auf die Technik
• massive beschichtete Vollkern-HPL-Verbundplatte ist wasser-, kratz- und schlagfest  
• Rostfreies Wellenschliffmesser ⌀ 170 mm
•  Aus lackiertem Aluminium
•  Gewicht in kg: 2
•  Maße B x H x T in cm: 30 x 27 x 18,5

UVP: 99,95 €, beziehbar über den Küchenfachhandel und my-jupiter.de

Bildmaterial zum Download:
Retro-Allesschneider auf Küchenoptik
Freisteller Retro-Allesschneider rot
Freisteller Retro-Allesschneider beige
Freisteller Retro-Allesschneider schwarz
Freisteller Retro-Allesschneider beige


 

Share
Denise Kirschbaum
Leitung Marketing & Kommunikation ProSys at Prettl Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.